Sirup aus Mädesüßblüten

Sirup aus Mädesüßblüten

Gerade fängt das Mädesüß an zu blühen. Daraus könnt Ihr einen leckeren Sirup herstellen – hier das Rezept (nach Brigitte Klemme):

1 Liter Blüten, 1 l Wasser, 750 g Zucker, Saft von 1 Zitrone:
Blüten mit Wasser übergießen, aufkochen, 5 Min. kochen. Nach dem Abkühlen filtrieren und ¾ l abmessen. Zucker zugeben und nochmals aufkochen. Bei mittlerer Hitze etwa auf die Hälfte einkochen (dauert ca. 30-40 Min).

Für weitere Informationen zum Mädesüß klickt einfach auf Pflanzenportraits.

 


Weitere verwandte Themen:

weitere Beiträge

Kräutersalat mit Giersch mal etwas anders zubereitet – man kann ja nie genug von ihm haben :-)

Kräutersalat mit Giersch mal etwas anders zubereitet – man kann ja nie genug von ihm haben :-)

Wildkräutersalat im Juni

Wildkräutersalat im Juni

Buch für den Sommer: “Fränkisches Pesto” von Susanne Reiche (Krimi!)

Buch für den Sommer: “Fränkisches Pesto” von Susanne Reiche (Krimi!)

Kräuter auf dem Balkon pflanzen

Kräuter auf dem Balkon pflanzen