Erste Köstlichkeiten aus der Natur – Rezept für Crostini mit Bärlauchbutter

Erste Köstlichkeiten aus der Natur – Rezept für Crostini mit Bärlauchbutter

Rezept für Crostini mit Bärlauchbutter:

30 g Bärlauch, 100 g Butter/Pflanzenmargarine, Salz, Pfeffer, Schale von 1/2 Bio-Zitrone, Baguette oder Brot

Bärlauch waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Weiche Butter/Pflanzenmargarine mit Pfeffer, Salz, Zitronenabrieb schaumig rühren. Den klein geschnittenen Bärlauch unterrühren (ein wenig Bärlauch als Deko aufheben).
Die Baguette- oder Brotscheiben toasten, und mit der Butter bestreichen oder kurz im Ofen überbacken. Mit dem restlichen Bärlauch bestreuen. Guten Appetit!

 


Weitere verwandte Themen:

weitere Beiträge

Winterpause

Winterpause

Rezept für den “Trank der Freude” (nach Margret Madejsky)

Rezept für den “Trank der Freude” (nach Margret Madejsky)

..und noch ein Wildpflanzensalat Ende Juli

..und noch ein Wildpflanzensalat Ende Juli

Salat mit Wildkräutern Ende Juli

Salat mit Wildkräutern Ende Juli