Rezept für den “Trank der Freude” (nach Margret Madejsky)

Rezept für den “Trank der Freude” (nach Margret Madejsky)

Für alle, die mit „Winterblues“ zu tun haben, hier noch eines meiner Lieblings-Rezepte für diese Zeit für einen unkomplizierten „Trank der Freude“ (nach einem Rezept von Margret Madejsky – auch ein schönes Weihnachtsgeschenk):
2 Hände voll Rosenblütenknospen klein schneiden,
3 Zimtstangen,
3 aufgeschlitzte Vanilleschoten,
1 EL angequetschte Korianderfrüchte in ein Schraubglas geben.
Wer mag, kann noch eine Fingerspitze klein geschnittenen Ingwer dazugeben.
Mit 500 ml Portwein übergießen und 1 Messerspitze frisch geriebene/gemahlene Muskatnuss einrühren.
2 Tage ziehen lassen und danach abseihen. Kühl aufbewahren und likörgläschenweise genießen.
Prost!


Weitere verwandte Themen:

weitere Beiträge

Kräuterjoghurt zu Brot oder Kartoffeln

Kräuterjoghurt zu Brot oder Kartoffeln

Rhabarberkompott mit essbarer Wildkräuterdeko

Rhabarberkompott mit essbarer Wildkräuterdeko

Wildkräutersalat im April

Wildkräutersalat im April

Saisonstart bei der Kräuterkiste Ende März/Anfang April 2022

Saisonstart bei der Kräuterkiste Ende März/Anfang April 2022