Urban Gardening auf Berliner Friedhöfen

Urban Gardening auf Berliner Friedhöfen

Der Deutschlandfunk berichtet vom Urban Gardening auf Berliner Friedhöfen – “Gurken auf Gräbern”…

Auf Berliner Friedhöfen sinkt die Zahl der Gräber. Weil Gartenflächen in der Stadt knapp sind, testet ein evangelischer Friedhof den Anbau von Gemüse per Urban-Gardening: Gärtnern auf dem ‚Gottesacker‘. Auch die Redewendung „Die Radieschen von unten angucken“ bekommt eine neue Bedeutung.DLF Deutschlandfunk von Sven Kästner

Oder direkt hier zum Podcast/Beitrag der DLF Audiothek


Weitere verwandte Themen:

weitere Beiträge

Kräuterjoghurt zu Brot oder Kartoffeln

Kräuterjoghurt zu Brot oder Kartoffeln

Rhabarberkompott mit essbarer Wildkräuterdeko

Rhabarberkompott mit essbarer Wildkräuterdeko

Wildkräutersalat im April

Wildkräutersalat im April

Saisonstart bei der Kräuterkiste Ende März/Anfang April 2022

Saisonstart bei der Kräuterkiste Ende März/Anfang April 2022